Inhalte auf das Wesentliche reduzieren – mit übersichtlichen Präsentationen überzeugen

By in ,
29
Inhalte auf das Wesentliche reduzieren – mit übersichtlichen Präsentationen überzeugen

Viele Referenten laufen schnell Gefahr, dass sie ihr Publikum mit überladenden Folien in PowerPoint-Präsentationen überfordern und verwirren. In einer guten Präsentation ist die Kunst das Reduzieren auf die wichtigsten Botschaften und wie Sie diese überzeugend darstellen.

Doch die Schwierigkeiten beginnen schon mit der Informationssuche, denn dabei können schon große Mengen an Informationen und Daten entstehen.

Vielleicht stellen Sie fest, dass viele Aspekte für die Vollständigkeit für Ihr Publikum wichtig sind. Aber wie bekommen Sie alle Informationen in einen Foliensatz. Eine mögliche Option wäre es, Sie eilen die Informationen auf eine riesige Menge an Folien auf. Dabei riskieren Sie aber, dass Ihre Präsentation für das Publikum wie eine endlose Reihe an Folien wirkt. Keiner kann sich diese Datenmenge merken. Eine zweite Option wäre, dass Sie alle wichtigen Informationen in eine Folie machen. Das sorgt leider für eine Überladung und Informationsrauschen. Die Konzentration des Zuschauers liegt entweder auf dem Lesen der Folie oder auf Ihnen, dem Redner. In beiden Fällen verlieren Sie, früher oder später, die Aufmerksamkeit des Publikums. Um das zu vermeiden sollten Sie sich auf die Kernbotschaften fokussieren.

Konzentration auf entscheidende Informationen

Hand aufs Herz: Wie gut können Sie sich selbst an alle Details aus einem Vortrag nach ein paar Tagen noch erinnern? Vermutlich haben Sie einige Inhalte für sich selbst mitgenommen, aber längst nicht alle. Kein Zuschauer ist in der Lage dazu, sich alles zu merken, aber durch Präzisierung auf die wichtigste Botschaft, können Sie beeinflussen was das Publikum behält. Also legen Sie schon in der Gestaltung Ihrer Präsentation den Fokus darauf, was der Zuschauer behalten soll.

Mut zum Freiraum

Minimalismus ist modern, auch in Ihrer PowerPoint-Präsentation. In den meisten Fällen werden die Folien so reduziert, dass eine Aussage pro Folie zu sehen ist. Dadurch wirken die Folien aufgeräumt, klar und auf die wesentlichen Botschaften optimiert. Der Leser kann sich auf einen wichtigen Fakt konzentrieren und den dazugehörigen Ausführungen des Referenten folgen.

Wie finde ich die Kernbotschaften für meine Folien?

Diese Fragen sind eine kleine Auswahl, um Ihnen bei der Entscheidung und der Suche nach den Kernbotschaften zu helfen.

  • Braucht das Publikum wirklich alle Informationen zu einem Aspekt oder reicht weniger Input für die Kernbotschaft? Was soll das Publikum am Ende mitnehmen?
  • Wie können Sie die wichtigsten Aussagen kurz und bündig vermitteln? Welche medialen Mittel (Foto, Grafiken, etc.) können dabei helfen?
  • Kann man die Botschaft auf einen Schlüsselsatz oder eine Grafik reduzieren? Ist der Text zu lang, so dass man sich auf das Lesen konzentrieren muss?
  • Unterstreichen und verstärken die Folieninhalte die Aspekte Ihres Vortrags?

Ein Präsentations-Experte entdeckt auch kleine, aber vielleicht erhebliche Fehler

Der Aufwand eine professionelle Präsentation zu erstellen ist enorm. Deshalb ist das Überbringen der Kernbotschaften umso wichtiger. Im Zweifelsfall ist es immer besser die Präsentation einem Experten einer Präsentationsagentur zum gegenchecken zu geben. Denn auch kleine Fehler können häufig fatale Auswirkungen auf das Gesamtergebnis haben.

Wenn Sie Ihre Kenntnisse erweitern möchten, können Sie eines unserer Seminare hier buchen.

Für weitere Tipps und Tricks zum Thema PowerPoint und Präsentieren, können Sie sich hier zu unserem Newsletter anmelden.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)