A3: Modul II: Äußere und ad hoc Einflussfaktoren souverän meistern

  • Auftritt und Performance

A3: Modul II: Äußere und ad hoc Einflussfaktoren souverän meistern

jetzt anmelden

22.02.2019 9:00 - 17:00

Trainer Katrin Seifarth /

Lade Karte ...

Veranstaltungsort

train effect Frankfurt

Zeppelinallee 95
60487 Frankfurt

Deutschland

Inhalte und Programm

Zielgruppe

Projektleiter, Assistenten, Sekretärinnen, Projektassistenten, Marketingmanager, Consultants, Vortragende, Trainer

Zielsetzung

Ihre Präsentation ist perfekt vorbereitet, und dann verändert sich plötzlich Ihr Zeit-Slot, oder die versprochene Technik ist nicht vorhanden oder ein Vorredner „stiehlt Ihnen Inhalte“, etc. Wie bleiben Sie jetzt locker? An real simulierten Interventionen in die von Ihnen mitgebrachten Präsentationen lernen Sie, widrige Rahmenbedingungen zu akzeptieren, zu parieren und sogar souverän in Ihrem Präsentationsablauf zu integrieren. Sie lernen, nicht nur locker zu bleiben, sondern aufgrund Ihrer Souveränität extra zu punkten.

Nutzen

  1. Sie lernen, welche typischen Pannen auf Sie zurollen können
  2. Sie lernen mit der Dauer Ihrer Präsentation flexibel zu spielen
  3. Sie lernen, souverän den Plan B laufen zu lassen, wenn alle Stricke reißen
  4. Sie lernen, ruhig und gelassen zu bleiben, auch wenn die äußeren Umstände widrig scheinen

Inhalte

9:00 – 11.00 Uhr Was alles schief gehen kann
  • Typische Pannen bei Präsentationen durch äußere Umstände und höhere Gewalt
  • Sich selbst zu den Herausforderungen positiv aufstellen
  • Den Anti-Krisen-Modus und Pro-Gelassenheits-Modus in mir entzünden
  • Mit Pannen (z.B. Blackout, Technikversagen, Wichtiges vergessen) im Nachgang gelassen umgehen
11:00 - 11:15 Uhr Pause 11:15 – 12:30 Uhr Stressfaktor Timing und „Inhaltsklau“
  • Entspannter Umgang mit Zeitverzögerern und Zeitdieben (Technik, verspätete Teilnemer, verzögerter Ablauf)
  • Spontan und souverän die Präsentation an die zeitlichen Umstände anpassen und dabei gelassen bleiben
12:30 - 13:30 Uhr Mittag 13:30 – 15:00 Uhr Stressfaktor Technik
  • Bei technischen Ausfällen und Pannen gelassen bleiben
  • Den Plan B verfolgen, ohne dass jemand es bemerkt
  • Gelassenheit üben
15:00 – 15:15 Uhr Pause 15:15 – 17:00 Uhr Königsdisziplin: Chaos-Test
  • Üben von Präsentationen, bei denen wirklich alles schief geht
  • Und wenn es trotz allem nicht laufen will: Übung zum Umgang mit Präsentationspleiten (wie stelle ich mich wieder auf die Füße)
 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Präsentationserfahrung aus min. 3 Präsentationen

Sondermodul Coaching:

Die eigenen Erfolgsbremsen in einer individuellen Coaching-Sitzung ablegen und eine klaren individuellen Stärkenfokus entwickeln Im Anschluss an jeden Termin kann jeder Teilnehmer ein Einzelcoaching vereinbaren. Dieses findet noch am Seminartag abends statt und dauert meist ca. eine Stunde. In einem individuellen 1-zu-1-Coaching werden die letzten möglichen Bremsen noch gelöst, die möglicherweise tiefer sitzen und durch die Gruppenübungen noch nicht nachhaltig aufgelöst werden konnten.

Preis

IM PREIS ENTHALTEN: Teilnehmerunterlagen, Tagesverpflegung, Einzelcoaching im Anschluss an den Seminartag NORMALPREIS: 790,00 Euro zzgl. MwSt. PAKETPREIS BEI BUCHUNG MIT A1: 1.390 Euro zzgl. MwSt PAKETPREIS BEI BUCHUNG MIT A1+A2: 1.990 Euro zzgl. MwSt. Sie erhalten 10% Rabatt ab dem 2. angemeldeten Teilnehmer Ihres Unternehmens. PREIS FÜR EINZELCOACHING + VIDEOAUFZEICHNUNG IM ANSCHLUSS AN DEN SEMINARTAG: 100,00 Euro zzgl. MwSt.