DARUM SOLLTEN SIE VIDEOS UND AUDIODATEIEN IN IHRE PRÄSENTATION EINBAUEN

By in ,
31
DARUM SOLLTEN SIE VIDEOS UND AUDIODATEIEN IN IHRE PRÄSENTATION EINBAUEN

Schaffen Sie neue Anreize beim Zuschauer, indem Sie Ihre Präsentation durch audiovisuelle Inhalte, Videos, aufwerten. Mit abwechslungsreichen Inhalten wecken Sie das Interesse und die Informationen aus Ihrem Vortrag werden schneller, sowie einfacher vom Zuschauer aufgenommen.

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“, ist ein altes aber durchaus sehr zutreffendes Sprichwort. Denn das Gehirn verarbeitet Bilder besser als Gesprochenes, da wir automatisch Emotionen oder Erinnerungen damit verbinden.
Ein Beispiel: Stellen Sie sich vor, ein Experte beschreibt und erklärt Ihnen ein Gemälde innerhalb kurzer Zeit. Sie haben jetzt zwar eine vage Vorstellung des Bildes, allerdings macht vieles erst Sinn, wenn Sie das Gemälde oder eine Abbildung selbst mit Ihren eigenen Augen sehen.

Bei Präsentationen ist das nicht anders. Sie wollen den potenziellen Neukunden im Publikum Ihr neues Produkt vorstellen und erklären, beispielsweise der neue Sportwagen. Statt einfach nur Daten und Fakten auf den Folien zu zeigen, können Sie ein Bild von dem Auto zeigen.

Die Anschaulichkeit steigern

Doch um die Aufmerksamkeit der Zuschauer noch weiter zu steigern und aufrecht zu halten, können Sie ein Video abspielen. Dabei nehmen Sie nicht nur Aufnahmen von dem Wagen wie er steht. Stattdessen filmen Sie das Auto während der Fahrt und wenn Gas gegeben wird, und lassen Sie die Geräusche dabei nicht außen vor. Machen Sie das Produkt zum Erlebnis für den Kunden. Dadurch kann dieser auch besser den Nutzen des Kaufs einschätzen.
Aber auch Imagefilme des Unternehmens oder Animationen von Bauprojekten und wie diese in der Zukunft aussehen sollen, geben eine hervorragende Möglichkeit für Videos, statt einfach nur Bilder und Daten darzustellen.

Das Kaufinteresse durch Videos anheben

Aus der Werbung ist bereits bekannt, dass bewegte Bilder das Interesse von Menschen wecken und wenn noch der Hörsinn angesprochen wird, steigert dies die Aufmerksamkeit erheblich.
Sie wollen Ihr Angebot an den Mann bzw. die Frau bringen und das Kaufinteresse erhöhen? In dem Fall eignen sich Kundenstimmen von ehemaligen Käufern, die kurz und knapp von ihren lehrreichen Erfahrungen vor der Kamera sprechen. Anstelle von einfachen Texten, haben Sie dieses Video.
Aber Sie sollten auf lange Statements verzichten und lieber viele kurze, knackige Äußerungen einbauen. Denn es geht darum, dass Ihre Botschaft ankommt. So viele Personen haben erfolgreich mein Angebot wahrgenommen.
Besonders vertrauenserweckend sind Interviews oder Statements von bekannten Persönlichkeiten. Dabei sollten diese Personen aber vor allem bei Ihren Zuschauern bekannt sein, um das Vertrauen aufzubauen.

Der Aufwand für die Videoproduktion

Je besser die Qualität Ihrer Videos ist, desto besser ist auch das Ergebnis am Ende. Grade bei besonderen Videoproduktionen wie Imagefilme, sollten Sie sich an Profis wenden. Die Experten haben das nötige Equipment und die Software, um ein hochwertiges Ergebnis zu erzielen.
Wenn es nur um kurze Videos, wie die Kundenstimme eines Teilnehmers, geht, dann reicht auch ein gutes Smartphone. Viele haben sogar schon eine eigene Schnittsoftware inklusive.

Für mehr Tipps und Tricks zum Thema Präsentieren, melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)